Fasnacht 2013

Am Schmutzigen Donnerstag herrschte in Rickenbach von morgens bis abends närrisches Treiben. Vormittags wurden die rickenbächler Senioren von den Maschgeraden zu Hause besucht. Am Nachmittag stand die Strassenfasnacht im Vordergrund. Von den Tambouren angeführt, zogen die Maschgeraden in einer stattlichen Rott vom Rothenfluh Parkplatz bis zum ehemaligen Lehrerseminar. Viele begeisterte Anwohner, darunter eine Menge Kinder, säumten die Rickenbachstrasse und wurden reich mit Orangen und Süssigkeiten beschenkt.

Auf dem Gelände des Lehrerseminars wurde "gnüsselt" und "güüset", bevor die Kinder dann alle ein Fasnachts-Säckli gefüllt mit Wurst, Brot und Orangen abholen durften. Beim gemütlichen Zusammensitzen in der Turnhalle war mit Ländlermusik und den zahlreichen Maschgeraden für beste Unterhaltung gesorgt.

 

weitere Fotos Fasnacht 2013

   
© Unterhalt durch Einwohnerverein Rickenbach-Aufiberg